Ästhetik & Kommunikation
Ästhetik & Kommunikation:

Startseite Heftverzeichnis Abonnement Heftbestellung Vertrieb Kontakt
* Baruch de Spinoza (Theologisch-politischer Traktat, übers. v. Carl Gebhardt, neu hsg. v. G.Gawlick, Hamburg 1994, 301 u. 304)

Heft 148: Verpasste FreiheitenHeft 148 41. Jahrgang 41. Jahrgang 2010/11 11 €


Verpasste Freiheiten

Inhaltsverzeichnis

Notwendigkeit der Freiheit

Es ist nicht der Zweck des Staates, die Men­schen aus vernünftigen Wesen zu Tieren oder Auto­ma­ten zu machen, sondern vielmehr zu bewirken, dass ihr Geist und ihr Körper ungefährdet seinen Kräfte entfalten kann, dass sie selbst frei ihre Vernunft gebrauchen und dass sie nicht mit Zorn, Haß und Hinterlist sich bekämpfen noch feindselig gegeneinander gesinnt sind. Der Zweck des Staates ist in Wahrheit die Freiheit.
Gesetzt aber, diese Freiheit könnte unterdrückt und die Menschen könnten so in Schranken ge­halten werden, dass sie nicht zu mucken wagten ohne Erlaubnis der höchsten Gewalten, so wird es sicherlich doch niemals dahin kommen, dass sie auch bloß so denken, wie die höchsten Gewalten es wollen. Die notwendige Folge wäre also, dass die Menschen tagaus tagein anders redeten, als sie dächten, und damit würden Treu und Glaube, die dem Staate doch so nötig sind, aufgehoben und die verächtlichste Heuchelei und Treulosigkeit großgezogen …


* Baruch de Spinoza (Theologisch-politischer Traktat, übers. v. Carl Gebhardt, neu hsg. v. G.Gawlick, Hamburg 1994, 301 u. 304)
Wir bauen unsere Seite um und sind daher z.Z. nicht ganz aktuell. Bis bald im neuen Look!



Impressum